Ihr Hypnose-Coach in Hamburg - Work-Life-Balance | Business-Coach | Hypnose | Hypnose-Hamburg

Institut für Hypnoseausbildung
in Hamburg seit 47 Jahren
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ihr Hypnose-Coach in Hamburg

Hypnoseeinzelcoaching
Ihr Hypnose-Coach, Jens Poggenberg, begrüßt Sie herzlich am Institut für Hypnoseausbildung in Hamburg. Jens Poggenberg arbeitet seit 45 Jahren als Privat- und Business-Coach in Deutschland, denn es gibt viele Situationen im Leben, in denen wir mit den eigenen Ressourcen nicht mehr weiterkommen. Dies betrifft das Privatleben genauso wie den Beruf und die damit verbun-denen  Perspektiven  des  gewünschten Erfolges.  Im Rahmen  des  hypnoti-
schen Kompetenzmodells gehe ich davon aus, daß grundsätzlich alles, was gerade ist, einen Sinn macht, denn wir haben in der Vergangenheit Entscheidungen getroffen, die zu bestimmten Ergebnissen geführt haben. Und genau diese Einsicht ist ein wichtiger Schritt in die Veränderung, denn was wir bewusst und unbewusst geschaffen haben, können wir auch verändern. Genau darum geht es bei meiner Form des Hypnose-Coachings im Rahmen des Wirksamkeitsnachweises der Hypnoseanwendung.


Privat- und Business-Hyonosecoaching in drei Schritten

1. Schritt

Hypnotische Induktionen unterstützen Klienten, in Trance zu kommen. Sie gehen einher mit der Einengung der Aufmerksamkeit sowie einer veränderten Körperwahrnehmung. Als klassiche Tranceinduktionen kennen wir die Fixationsmethode auf einen Punkt oder Gegenstand. Motorische Induktionen lenken die Aufmerksamkeit auf die Bewegung von Körperteilen. Imaginative Induktionen füllen, ähnlich wie bei Phantasiereisen, den inneren Vorstellungsraum mit Inhalten. Konfusionsinduktionen unterbinden rationales Denken, um den Zugang zum imaginativ-emotionalen Erleben zu erleichtern.

2. Schritt

Einer Tranceinduktion folgt die Nutzung der Trance  für die eigentliche Coaching- oder Therapiearbeit mit der "Aktivierung des Erlebnisraumes" durch "entspannende Vorstellungen" oder beispielsweise dem "Wiedererleben von Erfahrungen".

3. Schritt

Abschließend wird die Trance langsam aufgelöst, um wieder in das "Hier und Jetzt" zurückzukommen. Klassische Hypnose arbeitet hierbei mit direkten Suggestionen, also der Aufforderung an das Unterbewußtsein zu einem bestimmten Erleben oder Verhalten. Moderne Hypnose hingegen nach Milton Erickson nutzt indirekte Suggestionen, die den Klienten nur mittelbar beeinflussen und zudem sehr vage und unbestimmt,  so das bestimmte Suggestionen oft kaum oder gar nicht wahrgenommen werden. Klassische und moderne Hypnose können sich, gerade in der Therapie ergänzen und so die gewünschte Wirkung erheblich verstärken. Ein neues Leben beginnt für Sie, voll Gesundheit, Erfolg und einer besseren Lebensqualität. Eine genaue Ausbildungsübersicht erhalten Sie hier.



Ihre Vorteile auf einen Blick

Umsichtiger Hypnose-Coach mit 45 Jahren Berufserfahrung
Hypnoseeinzelcoaching
In nur drei Schritten zum gewünschten Erfolg
Erlernen der Blitzhypnose mit sofortiger Anwendung
Die Aussöhnung mit dem inneren Kind
Handbuch mit über 3.300 Affirmationen
Individuelles Work-Life-Blance Programm
gutes Preis-/Leistungsverhältnis
Dogmafreies Lernen




 
Telefon 040 - 2531 8879
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü